Two Ways of Ramson Omelet – Part 1

prep time: 5min | cooking time: 10min| servings: one (maybe two)

Guys it’s time for some ramson fun. When I bought my groceries on Friday, for this week (yes I’m only buying groceries once a week, crazy man), I saw some fresh ramson and it immediately hit me. I just love spinach or ramson and one of the most important meals of the day is breakfast. So I thought why not combine those two. You already figured that it won’t be a sweet breakfast today. In Part 1 I want to show you a recipe for a filled omelet, like a pizza calzone ;P.
Es ist wieder Zeit für Bärlauch und ich liebe ihn, genauso wie Spinat :D. Daher musste ich ihn am Freitag sofort kaufen.  In der Früh, nach dem Training, esse ich oft Omlett. Heute also mit Bärlauch. Natürlich ist dieses Frühstück nichts für Naschkatzen :D. Im ersten Teil zeige ich euch ein Rezept für ein gefülltes Omlett.

You need/ Was ihr braucht:

8gOlive-Oil/ Olivenöl (=2 Tsp/TL)
8gCoconut Oil/ Kokosnussöl
3 (190g)Eggs/Eier
100gSheep's cheese/ Schaafskäse
50gRamson/ Bärlauch
150gPotatos/ Erdäpfel
2Garlic clove/ Knoblauchzehe
Salt, Pepper/ Salz, Pfeffer

Preperation/ Zubereitung:

  1. Start by twirling the raw eggs and pre-heating a pan./ Zu Beginn die rohen Eier verquirlen und eine Pfanne vorheizen.
  2. Put the coconut oil into the pan and add 3/4 of the twirled eggs and season it with salt, pepper and one garlic clove./ Gebt das Kokosnussöl in die heiße Pfanne und danach 3/4 der verquirlten Eier dazu. Würzt es mit Salz,Pfeffer und einer klein geschnittenen Knoblauchzehe.
  3. During the time you have to wait till the omelet is done, heat up a little pod and ad a little bit of coconut oil, the second garlic clove, and 3/4 of your ramson. Slowly sauté the ramson./ Während das Ei zu stocken beginnt, erhitzt ihr einen kleinen Topf mit Kokosnussöl, in dem ihr die zweite geschnittene Knoblauchzehe und den Bärlauch anschwitzt.
  4. Don’t forget to dredge the omelet. Add 2/3 of your sheep’s cheese in the pot, to the ramson and place the everything on one half of your omelet./ Vergesst nicht das Omlett zu wenden. Fügt 2/3 des Schafskäses zum Bärlauch hinzu und gebt den gesamten Inhalt auf eine Hälfte des Omletts.
  5. Fold the omelet and put the rest of your twirled egg on the open side and let it cook on low heat./ Faltet nun das Omlett in die Hälfte und leert den Rest eures verquirlten Eis auf die offene Seite. Auf kleiner Hitze stehen lassen.
  6. Mash the pre-cooked potatoes and sear them in the olive oil with your leftover ramson./ Reißt die vorgekochten Erdäpfel und bratet sie im Olivenöl gemeinsam mit dem übrig gebliebenen Bärlauch an. 
  7. Serve them with a little bit of sheep cheese sprinkled on the omelet and the potatoes./ Bevor ihr das Omlett serviert, streut noch ein wenig Schafskäse darüber.

Two Ways of Ramson Omelet – Part 1 (c) lukashavranek.com

Macronutrients/ Makronährstoffe

681,4gCalories/ Brennwert
28,7gCarbs/ Kohlenhydrate
6,5gSugar/ Zucker
45,3gProtein/ Eiweiß
33,2gFat/ Fett
4gFiber/ Ballaststoffe
370gWater/ Wasser

If you want to cut out the carbs, just skip the potatos. As a garnish you can add fresh carrots, sweet pepper or a cucumber. Wenn ihr keine Kohlenhydrate essen wollt (z.B. bietet sich ein Omlett auch als “late night snack” an ;D), könnt ihr einfach die Erdäpfel weglassen und frische Karotten, Paprika, Gurken oder einen Salat dazu essen.

Two Ways of Ramson Omelet – Part 1 (c) lukashavranek.com

You Might Also Like:

Leave a Comment

%d bloggers like this: